Tennis in Westönnen
Zurück  Vorstand   Beiträge

Aktuelles

Für Saison stehen neben den Meisterschaftsspielen der Senioren- und Jugendmannschaften, die Ende April beginnen, schon einige Termine fest:

18./19. Mai 2002
Vereinsübergreifendes Mixedturnier
10. bis 30. Juni 2002Jugendvereinsmeisterschaften
13. Juli 2002Eltern-Kind-Turnier
20. Juli 2002Volleyball-Fußballtennis
24. August 2002Damen-Einladungsturnier im Doppel
1. bis 8. September 2002Offene Stadtmeisterschaften beim SC Werl
18.bis 22.September 2002Jugendstadtmeisterschaften beim SV Hilbeck


Der Terminplan mit allen wichtigen Terminen dieser Saison hängt im Schaukasten der Tennisabteilung aus. Der Vorstand bittet um Beachtung und hofft auf rege Beteiligung der Mitglieder an den vielen Events der Saison 2002.

Ein Rückblick

Am 7. April 1978 fand eine Informationsveranstaltung über eine geplante Tennisabteilung des SV RW Westönnen statt.
Diese Veranstaltung war gleichzeitig die Gründungsversammlung der neuen Abteilung. Dieter Steinkamp, Friedhelm Weber und Dr. H. Mantau wurden als kommissarischer Abteilungsvorstand stand beauftragt, mit Unterstützung der Vorstandsmitglieder des SV Rot-Weiß Bernhard Kaiser, Rudi Kliemt und Clemens Weber der neuen Abteilung Leben und Gesicht zu verleihen.


Schon am 16. Juni 1978 eröffneten die Vorsitzenden des Gesamtvereins, Otto Jennebach und Rudi Kliemt, den offiziellen Spielbetrieb.
Es fehlte jedoch noch eine eigene Anlage. So wurden erst einmal der Tennisplatz am Hallenbad in Werl und die Tennisplätze im Camp der Britischen Streitkräfte beliebtestes Ausflugsziel der Westönner Tennisfans. Der Winterspielbetrieb wurde in der Höinger Tennishalle als monatlicher Tennistreff aufgenommen.

Mit Unterstützung des Landes, des Kreises Soest und der Stadt Werl wurden 1979 zwei Tennisplätze gebaut. In Eigenleistung errichteten die Mitglieder im Jahre 1980 einen Übungsplatz mit Trainingswand und ein kleines Clubhaus. Im Jahr 1985 wurde die Tennisanlage um 2 Plätze erweitert und das Tennishaus renoviert und umgestaltet.

Im Zuge der Erweiterung der Tennisanlage wurden entsprechende Pflasterungen notwendig. Neue Tore, ein neuer Zaun und neue Spielgeräte wurden erstellt. Die Erweiterung der Anlage und die damit verbundenen größeren Spielmöglichkeiten brachten es mit sich, das die Mitgliederzahl sprunghaft von 99 auf 150 Mitglieder anstieg. Das veranlasste die Abteilung, einen vorläufigen Aufnahmestop zu beschließen.
Das Jahr 1987 war geprägt durch Vorbereitungen zum Neubau des Clubhauses. Am 22.9.1987 beschloss die Mitgliederversammlung den Neubau. Mit Vehemenz und großer Begeisterung ging es an die Arbeit. Der beispielhafte Einsatz der Mitglieder machte es möglich, schon am 23. April 1988 das neue schmucke Haus einzuweihen..

Mit dem Bau des Clubhauses verfügt nun die Tennisabteilung des SV RW Westönnen über eine Anlage, die sehr gute Möglichkeiten bietet und einen reibungslosen Spielbetrieb zulässt. Seitdem wurde die Anlage und das Clubhaus immer weiter verbessert, so dass tennisbegeisterte Westönner Bürger ihren Sport optimal ausüben können.

Doch nicht nur sportliche Leistungen im Wettkampf mit dem Partner, bei Meisterschaften und Turnieren prägen das Vereinsleben der Abteilung, sondern auch das freundschaftliche Miteinander bei den verschiedensten gesellschaftlichen Anlässen. Die Tennisabteilung zählt im Jahre 2001 ca.. 125 Mitglieder.


Das kleine Tennis-Einmaleins   Grundriss der Westönner Anlage   Galerie

Zurück Nach oben

DER VORSTAND DER TENNISABTEILUNG

1. Vorsitzender KUTZ, KLAUS

  • Bockum- Dolffs-Straße 4
  • 59457 Werl-Westönnen
  • Tel.: 02922 - 4635

2. Vorsitzender ALSCHER, KLEMENS

  • Hohle Straße 14
  • 59457 Werl-Westönnen
  • Tel.: 02922 - 82728

Geschäftsführerin ALSCHER, HEIKE

  • Hohle Straße 14
  • 59457 Werl-Westönnen
  • Tel.: 02922 - 82728

Sportwart ECKHOFF, ROLAND

  • Buchenweg 26
  • 59439 Holzwickede
  • Tel.: 02301 - 914416

Jugendwartin BECKMANN, INGRID

  • Vinckestraße 30
  • 59457 Werl-Westönnen
  • Tel.: 02922- 2886

Beisitzer/in

RIXEN, JURGEN

  • Ringweg 13
  • 59457 Werl - Westönnen
  • Tel.: 02922 - 7232

STEHMANN, JOSEF

  • Stettiner Straße 9
  • 59457 Werl
  • Tel.: 02922 - 81893

Willi Deitelhoff

  • Conrad von Soest Straße 18
  • 59457 Werl
  • Tel.: 02922-1027

Wolfgang Wiemhöfer

  • Wiesenweg 15
  • 59457 Werl
  • Tel.: 02922-82235



Zurück Nach oben

Beiträge

Einzelmitglieder über 18 Jahre 128
Ehepaare 205
Einzelmitglieder von 18 bis 27 Jahre
in Ausbildung oder Studium gegen Nachweis
46
passive Mitglieder 52


Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre
Eltern sind Mitglied in der Abteilung
1. Kind 39
jedes weitere Kind 21


Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre
Eltern sind nicht Mitglied in der Abteilung
1. Kind 46
jedes weitere Kind 26


Nach Vollendung des 18. Lebensjahres ist eine Unkostenpauschale von 60 zu zahlen

Die z.Zt. gültigen Beiträge, sowie das geltende Vereinsrecht sind mit dem Eintritt verbindlich anerkannt.
Die Aufnahme in den Verein ist nach Zahlung des ersten Jahresbeitrages vollzogen.
Eine Aufnahmegebühr und ein Baukostenzuschuss werden nicht erhoben
Zurück Nach oben