Westönner Schützen fahren zum Konzert nach Müschede
Zurück

Sorgt definitv für gute Laune - das Herbstkonzert des Musikvereins Müschede


Der Musikverein Müschede veranstaltet am Samstag, dem 25.11.2006, in der dortigen Schützenhalle ein Konzert, welches von der Schützenbruderschaft "St. Sebastianus" Westönnen besucht wird.

Unter Leitung des neuen Dirigenten Frank Henke hat das Orchester wieder eine bunte Mischung aus konzertanter und unterhaltsamer Blasmusik einstudiert. Ebenso wird das Jugendorchester unter der Leitung von Franz-Werner Schulte zu hören sein.

Das Konzert in der herbstlich geschmückten Halle wird neben der Musik auch wieder einige optische Überraschungen bieten. Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt wie für die Unterhaltung beim geselligen Ausklang des Abends.

Die Musikkapelle spielt bereits seit 1971 auf dem Westönner Schützenfest und ist dem Publikum bestens bekannt. Auf Grund der guten Zusammenarbeit und des Interesses vieler Westönner an der Blasmusik fährt die Schützenbruderschaft jährlich zu diesem musikalischen Leckerbissen .So freuen sich die Schützen, auch in diesem Jahr das Konzert wieder besuchen zu können und haben bereits einen Bus geordert, der am 25.11. um 18.00 Uhr von der Schützenhalle abfährt.

Für Interessenten besteht Gelegenheit mitzufahren. Anmeldungen werden bis Sonntag abend von Herbert Bonnekoh (Tel. 4451) entgegengenommen. Der Vorstand hofft auf gute Beteiligung.

Manfred Zeppenfeld