E2 und E4 Jugend der Volleyballabteilung starten in die neue Saison
Zurück

Für RWW 2 spielten: Larissa Becker, Theresa Langenhorst, Sophia Linzbach, Hannah Busemann, Ann-Kathrin Becker, Courtney Mutch und Lea Dicken Trainerin: Martina Hegemann


Am vergangenen Sonntag startete nun auch für die E2 und E4 Jugend der Volleyballabteilung die neue Saison. (Die E1 und E3 Jugend haben bereits zwei Meisterschaftsspiele hinter sich.)

Für die 8-10 jährigen Mädchen der E4 Jugend war dies sicher ein ganz besonderer Tag, denn sie bestritten ihr allererstes Meisterschaftsspiel. Die erste Begegnung des Tages war dann auch sofort das Vereinsduell gegen die eigene Zweite Mannschaft. Wie zu erwarten siegten die "Großen" sicher mit 2:0 (25:8, 25:16). Die E4 Mädchen brauchten sich jedoch keinesfalls zu verstecken und lieferten sich packende Ballwechsel mit der Zweiten.

Nach dem ersten Spiel blieb nicht viel Zeit zum Verschnaufen, denn das nächste Spiel des Tages RWW 2 (E2 Jugend) gegen Soester TV 1 stand auf dem Programm. Während die Zweite von Westönnen um die Punkte kämpfte, standen Luisa Barisch und Rebecca Schlummer an den Pfosten und leiteten zum ersten Mal eine Partie als Schiedsrichter. Die Mädchen der E2 Jugend gewannen auch ihr zweites Spiel mit 2:0 (25: 14; 25:20). Somit starteten sie mit zwei Siegen und ohne Satzverlust hervorragend in die neue Saison.

Im letzten Spiel des Tages standen sich noch RWW 4 und der Soester TV 1 gegenüber. Im ersten Satz spielten die Mädchen noch etwas nervös und so ging dieser an die Gäste aus Soest. Während des zweiten Durchgangs drehten die Westönner Mädchen richtig auf und gewannen mit der Unterstützung des Publikums ihren ersten Satz mit 25:18. Nun musste der 3. Satz, der nur bis 15 gespielt wird, die Entscheidung bringen. In einem spannenden Spiel mit schönen Ballwechseln hatten die Mädchen des Soester TV am Ende die Nase mit 15:11 vorne. Sie gewannen das Spiel mit 2:1 (25:13; 18:25; 15:11). Beide Mannschaften der Volleyballabteilung konnten am Ende mit ihren Leistungen sehr zufrieden sein.

Julia Müller

Für RWW 4 spielten: Franziska Becker, Luisa Barisch, Rebecca Schlummer, Linda Bell, Katharina Hufelschulte und Jule Hegemann Trainerinnen: Julia Müller, Almut Hufelschulte