Entlassen vor 50 Jahren
Zurück



Die Schüler des Jahrgangs 1941/42 der ehemaligen Volksschule in Westönnen, wurden 1956 aus der Schule entlassen. Nun, nach 50 Jahren trafen sich die Ehemaligen wieder. 24 Mitschüler waren der Einladung gefolgt. Einige kamen von weit her, so aus Berlin, München und Füssen.

Man traf sich im Gasthaus Schulte, machte einen Dorfrundgang, besuchte die alte Schule und gedachte im Gottesdienst der verstorbenen Mitschüler. Auch ihr ehemaliger Lehrer, Johannes Müller, nahm an diesem Treffen teil. Bis weit nach Mitternacht wurde gefeiert und geklönt.

Maria Holtheuer