Wir könnten Helden werden
Zurück



Vielleicht haben wir in unseren Reihen bald einen "Helden": Steffi Arens. Ihr Bild ist auf jeden Fall schon einmal mit anderen 19 Mitstreitern (unter anderen auch Victoria Beckmann) hundertfach im gesamten Stadtgebiet sowie der örtlichen Presse abgedruckt. Ein Grund für unseren Verein auch auf WestönnenOnline für dieses Projekt Werbung zu machen. Am 20.10.2006 findet die Premiere des Stückes "Wir könnten Helden werden" im Kulturbahnhof Werl statt.

Das Stück beschäftigt sich mit Fragen wie z.B. "Muss man eigentlich größenwahnsinnig sein, um einen Platz in der Welt zu beanspruchen? Haben wir Weltrettungsansprüche oder ist die Welt ohnehin zu kompliziert?". Fragen, die sich insbesondere Jugendliche im heutigen Zeitalter stellen und deren Antworten jeder für sich selbst finden muss. Interessant dabei ist für unseren Verein, dass Steffi Arens bei diesem Projekt eine Rolle spielt. Wäre doch schön, wenn einige Musiker Steffi live erleben. Ich wünsche ihr von hier aus auf jeden Fall schon einmal toi, toi, toi....

Beate Kohlemann