Brandschutz ist sichergestellt
Zurück



Der Brandschutz wird durch die Westönner Löschgruppe, auch trotz des zeitintensiven großen Eigenleistungsanteils beim Bau des neuen Gerätehauses, weiterhin sichergestellt. Dafür werden die Kameraden an den regelmäßig stattfindenden Übungsabenden auf ihre Einsätze vorbereitet. Am vergangenen Freitagabend geschah dieses durch eine speziell ausgearbeitete Stationsausbildung.

An vier Stationen wurden die Themen Funkausbildung , Knoten und Stiche , Löschangriff sowie technische Hilfeleistung einstudiert . Der geübte Umgang mit der Ausrüstung, verknüpft mit theoretischem Wissen, führt zu einem sicheren und schnellen Eingreifen unserer Wehr.

Christoph Zeppenfeld