BdSJ-Gruppe „Superkids“ erlebte aufregendes Wochenende
Zurück





Wie schon im vergangenen Jahr übernachteten die Superkids wieder im Christopherusheim. Nachdem alle ihr Nachtlager hergerichtet hatten, sorgten einige spannende Gruppenspiele, die von den Gruppenhelfern Cedrik Rohrer, Marc Rocholl und Florian Weber bestens vorbereitet wurden, für viel Spaß. Höhepunkt war dann ein von Markus Nentwig und Benne Böhmer inszeniertes Schattenspiel , welches für alle ein echter Kracher war.

Die selbst zubereiteten Pommes mit Bockwurst sorgten dafür, dass das zum Abend hin aufkommende Hungergefühl gestillt wurde. Bis zur Nachtruhe wurden dann im Stuhlkreis bei Kerzenschein und viel Ruhe noch Gedanken über unsere aktuelle Gruppenarbeit ausgetauscht. Ein gemeinsames Gebet rundete den schönen Tag ab.

Am Sonntagmorgen besuchte die Gruppe nach einem zünftigen Frühstück gemeinsam den Familiengottesdienst. Anschließend wurden dann alle zu ihren Familien entlassen.

Christoph Zeppenfeld