Schützen wollen letztmalig Fahnen bestellen
Zurück



Seit dem Schützenfest 1998 gibt es die neue Schützenfahne. Mittlerweile wehen während des Festes annähernd 250 neue Fahnen im Dorf. Da der Bestand nun aufgebraucht ist, will die Schützenbruderschaft frühzeitig eine weitere Bestellung aufgeben.

Interessierte Schützenbrüder können sich an Herbert Bonnekoh (Tel. 4451) oder auch an jedes andere Schützenvorstandsmitglied wenden. Der Preis ist, verglichen mit der letzten Bestellung, stabil geblieben. Die Fahne kostet bei einer Abnahmemenge von 20 Stück 78 Euro. Sollten sich mehr als 40 Interessierte melden, kostet sie nur noch 57 Euro, bei 60 reduziert sich der Preis sogar auf 50 Euro.

Wie bereits auf der Jahresmitgliederversammlung angekündigt ist dies jetzt die letzte Aktion, daher sollten auch die letzten Zögernden nicht mehr warten, sondern kurzfristig bestellen.

Manfred Zeppenfeld