Erste Mannschaft kommt langsam in Fahrt
Zurück





Nach dem eigentlich verkorksten Saisonstart kommt die Erste langsam in Fahrt. In einem ausgeglichenen Spiel gegen Bad Sassendorf konnten sich die Westönner am Ende dank der kämpferisch guten Leistung mit 2:0 durchsetzen. Björn Friedrich (Bild unten) hatte die Rot-Weißen mit einem Elfmeter kurz nach der Pause mit 1:0 in Führung gebracht. Den Endstand (Bild oben) stellte Andi Kramm 6 Minuten vor Schluss mit einer schönen Direktabnahme nach einer Ecke her.

Manfred Zeppenfeld