Konzert in Müschede
Zurück



Am 19. November fahren die Schützen, wie in jedem Jahr, zum 20. Konzert des Musikvereins Müschede. Das diesjährige Konzert wird ein ganz besonderes sein und das nicht nur, weil es das zwanzigste seiner Art in Folge ist. Der Müscheder Musikverein verabschiedet in diesem Jahr seinen Dirigenten Klaus Schulte nach 32-jähriger verdienstvoller Tätigkeit in den musikalischen Ruhestand.

Auf dem diesjährigen Fest hatten die Westönner Schützen zwar schon Abschied von Klaus Schulte genommen, wollen dies natürlich auch noch mal im Rahmen des Konzertes tun.

Wegen der zu erwartenden grossen Nachfrage werden die Schützen in diesem Jahr 2 Busse für die Fahrt nach Müschede bereitstellen. Abfahrt der Busse ist am 19. November um 17.30 Uhr von der Westönner Schützenhalle. Für die Rückfahrt nach dem Konzert können die Westönner dann zwischen 2 Versionen wählen. Der erste Bus wird bereits gegen 0.30 Uhr, kurz nach Ende des Konzertes, zurück nach Westönnen fahren. Für diejenigen, die noch ein wenig mit Klaus Schulte und den Müschedern Abschied feiern wollen, fährt dann gegen 2 Uhr der zweite Bus zurück.

Anmeldungen zu diesem für die Schützenbruderschaft herausragenden Ereignis nimmt Herbert Bonnekoh (Tel. 4451) entgegen. Die bevorzugte Rückreiseversion muss dabei mit angegeben werden. Damit auch der Musikverein vernünftig planen kann, werden die Teilnehmerzahlen am 6. November nach Müschede gemeldet. Aus diesem Grunde werden Anmeldungen auch nur bis einschließlich 5. November akzeptiert.

Manfred Zeppenfeld