Herbstdisco der Avantgarde
Zurück





Impressionen von der Herbstdisco der Avantgarde am Smastag abend. Es war wie immer: Ca. 800 Besucher, Musik dank Zendomusik hervorragend, der Tanzboden stets gut gefüllt, Service an Theke und Pizzastand bestens und dank Sicherheitsdienst und Schützenvorstand auch alles friedlich.

Die neuen Verordnungen der Stadt Werl bereiteten ebenfalls keine Probleme. Alle Ausweise der unter 18-jährigen fanden um 12 Uhr wieder zu ihrem Besitzer zurück.

Manfred Zeppenfeld