10 Hobbyteams eifern um "Nissan-Preker-Cup 2004"
Zurück



Otze Metulski OHF gewann im vergangenen Jahr


Unter Federführung der Vorläufigen Rotation Westönnen findet am Samstag, den 20.11.2004, bereits zum zehnten mal das Fußballturnier für Freizeitmannschaften um den Nissan-Preker-Cup statt. Wie im letzten Jahr wird das lukrative Turnier in der Werler Dreifachsporthalle durchgeführt.

Sportliche Glanzlichter wollen die Teams von Auto Preker, zwei Mannschaften der Avantgarde Westönnen, Jugend aktiv, artada firewall, BSC Werl, Cosmos Budberg, der Avantgarde Schwefe sowie die Vorläufige Rotation selbst setzen.

Die Titelverteidigung beginnt für den Vorjahressieger Otze Metulski OHF mit den Gruppenspielen um 12.30 Uhr. Ab 15. 30 Uhr wird dann in Viertel-, Halb- und Finalspielen der diesjährige Sieger ausgespielt. Die Siegerehrung findet gegen 17.00 Uhr statt. Für das leibliche Wohl haben die Rotierer natürlich wieder bestens gesorgt.

Peter Bettenbrock / Manfred Zeppenfeld