Spannende Turniere in der Werler 3-fach-Halle
Zurück





Am vergangenen Wochenende fanden die Adventsturniere der RWW-Jugendabteilung in Werl statt. 38 Mannschaften stellten sich dem sportlichen Vergleich. Vor allem die Spiele der ersten Mannschaften der Altersklasse U-11 lieferten sich spannende Duelle. Hier hatte der Nachwuchs des LR Ahlen die Nase vor den Spielern der Werler Preussen und des SV Welver.

Positiv fiel das Fazit der Verantwortlichen aus: Spannende Fussballspiele, keine Absagen, kein unentschuldigtes Nichterscheinen, keine Ausschreitungen, ausverkaufte Bockwurstchen, Waffelteige und Süssigkeiten. Einer Neuauflage steht also nichts mehr im Wege.









Hier die Turniersieger der einzelnen Altersklassen
  • U-13 SC Sonnern vor TuS Wickede und RW Westonnen I
  • U-11-1 LR Ahlen vor Preussen TV Werl und SV Welver
  • U-11-2 RW Westonnen II vor RW Horn und SuS Scheidingen
  • U-11-3 TuS Niederense vor LR Ahlen und SC Sonnern
  • U-9-1 SC Sonnern vor Westfalia Soest und BW Voerde
  • U-9-2 LR Ahlen vor BV Bad Sassendorf und TuS Bremen


Bei den U-7 wurde wie immer nur eine Freundschaftsgruppe ohne Wertung ausgespielt und alle Minikicker erhielten nach Turnierende eine Medaille.

Frank Becker / Manfred Zeppenfeld