Bezeichnung des Berichtes
Zurück





Seit numehr 24 Jahren treffen sich die Vereine des Westönner Kirchspieles einmal jährlich im Herbst um die Termine für das kommende Jahr zu besprechen. Diese Aktion, die unter der Schirmherrschaft der St. Sebastianus Schützenbruderschaft veranstaltet wird, findet in diesem Jahr am Montag, dem 17. November um 20 Uhr im Speisesaal der Schützenhalle statt. Da sich diese Absprache bisher bewährt hat, hofft Brudermeister Friedel Grümme auch dieses Jahr wieder auf einen vollen Speisesaal.

Die meisten Termine stehen zwar schon fest, aber es geht vielfach auch um die kleinen Dinge. Direkt im Anschluss werden die Termine nocheinmal gelistet und geprüft, bevor sie dann in Druck gehen. Ziel ist es, dass die neuen Terminkalender für das gesamte Kirchspiel bereits Weihnachten unter dem Baum liegen.

Doch nicht nur für das Papier wird dieser neue Terminkalender gemacht. Natürlich werden die Daten auch in der neuen Termindatenbank von www.westoennen.de stehen. In dieser Datenbank, die erst vor zwei Monaten von Friedhelm Meermann aufgebaut wurde, können die Westönner Bürger Termine einpflegen und mit weiteren Information versehen. Im Rahmen der Terminabsprache wird der Internetverein in einer kleinen Präsentation die komplexe Funktionaltät der Termindatenbank vorstellen.

Manfred Zeppenfeld