Westönner
Grundschule

Zurück

Rund drei volle Urlaubstage opferte Wolfgang Franke dafür, zehn von der Bezirksregierung Arnsberg gespendete Computer für den Schulgebrauch herzurichten.

Die gebrauchten, von den Behörden abgeschriebenen, Geräte, benötigten alle noch ein CD-Rom Laufwerk und ein Betriebssystem. Die Laufwerke sind bereits vom Förderverein der Grundschule angeschafft worden.
Mit tatkräftiger Unterstützung des ehemaligen Schülers Fabian Nentwig wurden die Laufwerke installiert und überprüft.
Die fertiggestellten Computer sind für die einzelnen Klassen vorgesehen. In den Medienecken können dann die Kinder kurzfristig am Computer lernen.
Außerdem wurde auch noch neue Software auf die bereits vorhandenen Computer installiert. Auf jedem Rechner des Computerraumes befindet sich nun ein professionelles Fotobearbeitungsprogramm. Mit Photoshop Elements 2 können ab jetzt Bilder bearbeitet werden.
Nun noch ein wichtiger Aufruf an alle Bürger!
Es werden noch dringend Betriebssysteme Windows 98 benötigt.
Wer hat noch ungenutzte Lizenzen und gibt diese ab?
Die Schule ist auf Ihre Hilfe angewiesen.
Bitte bei Wolfgang Franke 02922/6216 oder Wolfgang Nentwig 02922/861268 melden.
Wolfgang Nentwig