Hydrantenüberprüfung der Feuerwehr

Zurück

Die Löschgruppe Westönnen  traf  sich  kürzlich zum alljährlichen Rundgang durch das Dorf sowie durch Ober- und Niederbergstraße, um die Hydranten auf die kommende Jahreszeit gegen Zufrieren zu sichern. Dabei bedient man sich einer einfachen aber sicheren Technik.

Man hebt den Deckel ein wenig an und säubert den Rand. Anschließend legt man zwischen Deckel und Innenrand eine Folie, die verhindert, dass die beiden Eisenteile zusammenfrieren.
Immerhin galt es 110 Hydranten so zu sichern. Deshalb fing die Löschgruppe schon um 13.00 Uhr mit dieser Vorsorgemaßnahme an.

Um 19.30 Uhr traf man sich dann zusammen mit den Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung im Schulungsraum , wo auch ein kleiner Imbiss wartete , zum Jahresabschluss und man verbrachte noch ein paar gemütliche Stunden.

Die Löschgruppe Westönnen wünscht allen Bürgern des Kirchspiels ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. "Unsere Freizeit für ihre Sicherheit"

Bericht + Foto: Peter Bonnekoh