Rabimmel Rabammel Rabumm

Zurück

"Ich geh mit meiner Laterne" hieß es auch in diesem Jahr wieder für hunderte von Kindern und Erwachsene aus dem Kirchspiel beim traditionellen großen St. Martins-Umzug. Bei Einbruch der Dämmerung trafen sich alle an der Schule und zogen mit St. Martin in einem bunten Lichterzug durch die Gemeinde.

Der Jugendspielmannszug begleitete den Umzug und spielte die bekannten Lieder wie : „St. Martin’’ oder  „Ich geh´ mit meiner Laterne’’. Die Kinder und auch manche Erwachsene sangen dazu und gingen mit ihren  selbstgebastelten bunten Laternen in Richtung Schützenhalle. Dort  wurde  das Martinsspiel, die Legende von St. Martin und dem Bettler, aufgeführt.  Gaby Lutter verlas die Geschichte, und anschließend konnten sich die Kinder und alle anderen Beteiligten mit einer Brezel oder  einer Bratwurst sowie  Glühwein und Kakao stärken. 

20021117_martin01.jpg (32979 Byte)

20021117_martin04.jpg (44304 Byte)

20021117_martin02.jpg (77414 Byte)

20021117_martin03.jpg (41391 Byte)

20021117_martin06.jpg (45608 Byte)
Bericht:  Franz Wegener