5 Jahre Kita in Westönnen- das muss gefeiert werden!

Zurück
Und wieder steht den Westönnern ein Geburtstag in´s Haus: 5 Jahre gibt es nun die beliebte Kindertagesstätte! Na, wenn das kein Grund zu feiern ist! Und wie es so üblich ist in Westönnen, sind natürlich alle eingeladen!  Termin: Samstag, den 21. September.

Los geht es um 13.00 Uhr in der Aula der Grundschule mit einer kleinen Feierstunde. Die Kinder haben ein kleines Theaterstück "Ein Käfer geht auf Reisen" vorbereitet.
Ab 14.30 Uhr ist dann der "Tag der offenen Tür" , wozu alle Kinder, Eltern, Verwandte und Freunde,  eben alle aus dem Kirchspiel Westönnen eingeladen sind. 
Hierzu ist ein tolles Programm auf die Beine gestellt worden:

Von 14.30 Uhr - 15.30 Uhr ist Liedermacher Werner Kötteriz zu gast. Infos und Hörproben unter www.klettermax-verlag.de 
Liedermacher Werner Kötteriz wird die Fans toller Kinderlieder begeistern. 
Beim Bau eines Lehmofens ist tatkräftige Mithilfe möglich und erwünscht.
Ein Kinder- Eltern-Basar sowie viele Spielstände sorgen für Kurzweil.
Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt- Es gibt eine Cafeteria, Waffeln und Würstchen. 

Kurz zur Historie der Kindertagesstätte:
Am 01.09.1995 schlossen sich interessierte Mitbürger aus den Gemeinden Westönnen, Mawicke, Nieder- und Oberbergstraße zu einer rechtsfähigen Gemeinschaft zusammen. Ziel war es eine neue Kindertageseinrichtung zu schaffen.
Am 18.01.1996 wurde der Verein "Kindertagesstätte Kirchspiel Westönnen" vom Kreis Soest, Sozialausschuß, als finanzschwacher Träger der freien Jugendhilfe gem. § 75 KJHG u. § 25 GTK anerkannt. Die notwendige Fachaufsicht durch einen anerkannten Wohlfahrtsverband sicherten wir durch eine korporative Mitgliedschaft beim Caritas Verband für den Kreis Soest e.V..

Das im Besitz der Stadt Werl befindliche ehemalige Rektoratsgebäude wurde von November 1996 bis Mai 1997 zu einer zweigruppigen Kindertageseinrichtung umgebaut. Besitzer der Immobilie ist weiter die Stadt Werl geblieben. Der Verein hat einen Nutzungsvertrag erhalten. Auf  Initiative des Vereins hin wurden baulich die Voraussetzungen für die Nutzung von einer Kindergartengruppe und einer altersgemischten Gruppe für Kinder zwischen vier Monaten und sechs Jahren geschaffen.

Die Erstausstattung der Einrichtung mit Möbeln, Spielgeräten sowie Materialien erfolgte gemeinsam mit dem bereits im Mai 1997 eingestellten Fachpersonal, um die Anschaffungen auf die heutige pädagogische Konzeption der Einrichtung auszurichteten. Mit Beginn des Kindergartenjahres 1997/98 konnte der Kindergartenbetrieb ab 01.08.1997 aufgenommen werden.

Besuchen Sie bitte auch die Seite der Kindertagesstätte Westönnen !

Bericht: Franz Wegener