80-jähriges Schützenjubiläum der Einigkeit
Zurück


Bereits im letzten Jahr feierte die Einigkeit Westönnen Ihren 80. Geburtstag. Und in diesem Jahr feiern die Musiker ihr 80-jähriges Schützenjubiläum, denn seit 1922 verschönern sie das Westönner Schützenfest.

Die Einladung zu diesem Jahr hatte Brudermeister Friedel Grümme, traditionell eine Woche vor dem Feste, beim Üben der Einigkeit im Speisesaal ausgesprochen. Das dies nur einen förmlichen Charakter hat dürfte allen klar sein.

Sie erfolgte bei einem kühlen Bier und der Wurst vom Grill, nachdem man zuvor zusammen mit Avantgarde und Jungschützen die Parade geübt hatte.

Tambourmajor Dirk Köhler ist sich sicher, daß das Schützenfest in diesem Jahr genauso gut gelingt wie die 79 davor.

Manfred Zeppenfeld