Diakonenweihe

Zurück     


Patrick Wegener (3. v. links), Michael Krischer (4. v. rechts)

Auf die Weihe zum Diakon bereiten sich derzeit elf Seminaristen des Erzbischöflichen Priesterseminars Paderborn vor. Im Auftrag von Erzbischof Hans-Josef Becker wird Weihbischof Matthias König die Kandidaten am Samstag, 24. Juni, in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Attendorn durch Handauflegung und Gebet weihen. Die Weiheliturgie beginnt um 11 Uhr.

Durch die Weihe zum Diakon dürfen die Männer in den Gemeinden taufen, die Trauung vollziehen, beerdigen und predigen. Die Tätigkeit als Diakon in einer Gemeinde ist Teil der Priesterausbildung.

Zu den elf Weihekandidaten gehören aus unserem Pastoralverbund Michael Krischer (St. Walburga, Werl) und Patrick Wegener (St. Cäcilia, Werl-Westönnen).

Im Anschluss an die Weiheliturgie findet ein Empfang in der Stadthalle statt. Der Tag schließt mit einer Pontifikalvesper um 17 Uhr.
 

Bericht + Foto: Probst Feldmann