Lehrerinnenbesuch in der Kindertagesstätte Westönnen

Zurück     
Frau Stadtler, Grundschullehrerin in Westönnen, stattete den Kindern der Kindertagesstätte, gerade den angehenden Lernanfängern, einen Besuch ab. Sie baute erste Kontakte auf, nahm an der Morgenrunde der Kinder teil und nahm Anregungen mit.
 
Sie lud die "Vorschulfüchse" zu einer Besuchswoche in die Schule ein, wobei die Kinder die Räumlichkeiten und Gegebenheiten kennen lernen, auf die Sie bald treffen werden. Auch zu einer Unterrichtsstunde und zum Turnen wurden die Kinder eingeladen.
Jeden Tag erkunden die Kinder in dieser Woche einen anderen Bereich, wie z.B. Schulhof, Sanitäranlagen, Aula, Lehrerzimmer, Büro, Hausmeister, Klassenzimmer und die Turnhalle.
 
Dieses Konzept wurde in Zusammenarbeit mit der Schule und den beiden Einrichtungen in Westönnen gemeinsam entwickelt, welches schon das zweite Jahr in dieser Form durchgeführt wird.

Bericht und Foto: Gudrun Brinkmann