67 Jugendliche empfingen das Sakrament der Firmung
Zurück





67 Jugendliche empfingen am vergangenen Freitag das Sakrament der Firmung durch Weihbischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann. In seiner eindrucksvollen Predigt deutet er den Alltagsgebrauch des Handys (wo bist/stehst du? - sei auf Sendung - Sakramente sind SMS Gottes!) um den Jugendlichen etwas über Verbindung mit Gott und Bestärkung im Heiligen Geist anschaulich zu vermitteln.

Der Gottesdienst unter dem Motto "Gottes Liebe ist ausgegossen durch den Heiligen Geist" wurde von der Gruppe Manyway und Martin Schlummer musikalisch mitgestaltet. Anschließend trafen sich noch Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat mit dem Bischof zu einen gemeinsamen Gespräch.

Manfred Zeppenfeld / Propst Michael Feldmann / Werler Anzeiger