Bezirksjungschützentag in Werl
Zurück





Traditionell wird die Schützenfestsaison im Bezirk Werl-Ense mit dem Bezirksjungschützentag eröffnet. Der fand am vergangenen Wochenende in Werl statt. BDSJ-Schülerschützen, Jungschützen, Avnatgarde und Schützenvorstand hatten sich auf den Weg nach Werl gemacht um bei Kaiserwetter dem Wortgottesdienst, den Ansprachen und Ehrungen und dem anschliessenden Vogelschiessen beizuwohnen.

Für die Kinder hatten die Werler Schützen einiges vorbereitet, so daß an diesem Nachmittag keine Langeweile aufkam. Und natürlich müssen wir noch erwähnen, daß bei den Ehrungen auch ein Westönner "betroffen" war. Michael Thiergarten erhielt für seine langjährige Tatigkeit im Bezirksvorstand der Jungschützen/Avantgarden/Schießgruppen den Verdienstorden.

Manfred Zeppenfeld / Foto Ehrung: Westfalenpost

Fotogalerie - Bitte auf die Bilder klicken