Jugendsporttage bei Rot-Weiss
Westönnen
Zurück

Am vergangenen Donnerstag starteten die Jugendsporttage des SV Rot Weiß Westönnen "Am Bahndamm" mit einem Spiel der U-17-Spielgemeinschaft Westönnen/Waltringen und der U-17 der TuS Wickede. Dieses Spiel endete 3:2 für Wickede.  Anschließend spielten die U-19 Kreismeister der 1. Kreisliga (BW Eickelborn) gegen den Kreismeister der 2. Kreisliga (RW Westönnen). Dieses Spiel entschieden die Rot Weißen für sich. 
Der Freitag stand im Zeichen eines Kleinfeldturnieres, in dem es nur um den Spaß am Fußball ging. Hier ließen die Kicker der Vorläufigen Rotation die Gegner hinter sich. 

Am Samstag starteten die Aktivitäten mit dem Meisterschaftsspiel in der 4. Kreisliga der U-11-Juniornen zwischen RW Westönnen und der SpVg. Möhnesee. Diese Spiel endete torlos unentschieden. 
Im Anschluss absolvierte die U-13-2 der Gastgeber ein Trainingsspiel untereinander, dass unentschieden endete. Im Anschluss konnten sich die Zuschauer über einen Auftritt der Kids aus dem Gesundheitsstudio erfreuen. 
In einem abwechselungsreichen U-9-Juniorenturnier sicherten sich die Werler Preußen den Turniersieg vor den Gastgebern. 
Um 17:00 Uhr dann das Highlight der Sporttage - das Elfmeterschießen der Vereinsvorstände -! In einem Doppel-K.O.-Turnier standen sich 14 Teams gegenüber. Immer wieder verzweifelten die Elfmeterschützen an den Torhütern der Jugendabteilung -Pascal Krajewski (U-19) und Lars Ebert (U-17). Diesen beiden gebührt Lob und Anerkennung. Aber nicht alle Elfer waren unhaltbar, so dass nach ca. 3 Stunden und einer Regenpause folgendes Ergebnis zu verkünden war:
Sieger wurde die 1. Mannschaft der Vorläufigen Rotation, gefolgt von den Jugendbetreuern (es sind halt gute Gastgeber, die wissen was sich gehört) und der 2. Mannschaft der Vorläufigen Rotation. 
Bei dem sich anschließendem gemütlichen Abend wurde eine Neuauflage des Elfmeterschießens für das kommende Jahr gefordert. 
Am letzten Tag standen die jüngsten Kicker im Mittelpunkt. Um 11.00 Uhr spielten bereits die U-8-Junioren ihr Turnier. Hier siegte die Mannschaft des TuS Bremen vor den Gastgebern und der Mannschaft von Jahn Soest II. 
Bevor die U-7-Junioren den Abschluss der Jugendsporttage einläuteten waren noch einmal die Darbietungen der Mädchen aus dem Gesundheitsstudio zu bewundern. 
Die U-7 spielten wie im Fußballkreis Soest üblich ein Turnier ohne Wertung. In der Halbzeitpause des Turniers war dann noch die Step-Aerobic-Gruppe des Gesundheitsstudios zu bewundern. 
Bei strahlendem Sonnenschein gingen die Jugendsporttage dann gegen 18:00 Uhr ihrem Ende entgegen.

images/images/20050610_jugendsporttage_n02.jpg (80644 Byte)  images/20050610_jugendsporttage_n03.jpg (128433 Byte)  images/20050610_jugendsporttage_n06.jpg (120666 Byte)  images/20050610_jugendsporttage_n07.jpg (59232 Byte)  images/20050610_jugendsporttage_n05.jpg (99804 Byte)  images/20050610_jugendsporttage_n04.jpg (144062 Byte)

20050610_jugendsporttage_ww02.jpg (55435 Byte) 20050610_jugendsporttage_ww03.jpg (60052 Byte) 20050610_jugendsporttage_ww04.jpg (58190 Byte) 20050610_jugendsporttage_ww05.jpg (65328 Byte) 20050610_jugendsporttage_ww06.jpg (55809 Byte)