Die Lage bei den Junioren
Zurück



Aufstieg in die 1. Kreisliga - die Westönner A-Jugend


Die Saison bei den Junioren neigt sich dem Ende. Die Planungen für die kommende Spielzeit laufen auf Hochtouren.

Zuerst zu der sich dem Ende neigenden Saison: Die A-Junioren haben sich den Meistertitel in der 2. Kreisliga gesichert. Ebenso die Speilgemeinschaft bei den B-Junioren, die unter Waltringer Leitung spielt. Sie werden sich den Titel wohl nicht mehr nehmen lassen. Die C-Junioren halten derzeit in der 1. Kreisliga den 2. Tabellenplatz.

Die E-1-Junioren hält sich im oberen Tabellendrittel und die E-2 schlägt sich aufgrund einer sehr gut gelaufenen Qualifikationsrunde in der vierten von acht Kreisligen achtbar. Bei den F-Junioren bestreiten beide Mannschaften mit gutem Erfolg ihre Freundschaftsrunden. Die G-Junioren beginnen Ende des Monats Mai ihre Spieltreffs bis kurz vor den Sommerferien.

Für die neue Saison gestaltet sich die Planung ein wenig schwieriger als in den vergangenen Jahren. Natürlich werden wir bei den G-Junioren wieder eine Mannschaft stellen. Bei den F-Jugendlichen machen sich erstmals die geburtenschwachen Jahrgänge bemerkbar, so dass wir hier lediglich eine Mannschaft melden können. Die E-Junioren werden wieder mit zwei Mannschaften an den Start gehen. Bei den D-Jugendlichen stehen von der Quantität Spieler für zwei Mannschaften zur Verfügung. Nach der schlechten Erfahrung, die wir in diesem Jahr mit der Spielstärke der 2. Mannschaft gemacht haben, werden wir im kommenden Jahr wahrscheinlich nur mit einer Mannschaft in die Saison gehen. Näheres wird beim Elternabend der Jahrgänge 1993/1994 besprochen werden. Für die C-Jugendlichen gilt das gleiche wie im Bereich der D-Jugend. Auch hier sind von der Quantität Spieler für zwei Mannschaften vorhanden, wir werden aber auch hier nur eine Mannschaft in die Qualifikation schicken.

Bei den B-Junioren werden wir, wie in diesem Jahr auch, eine Spielgemeinschaft mit den Sportfreunden aus Waltringen eingehen. Die Federführung dieser Mannschaft wird wieder bei den Waltringern liegen. Für die A-Junioren gilt es noch einige Gespräche zu führen. Wir hoffen aber, bis Ende Mai auch hier Klarheit zu haben. Die Trainerfrage ist bei einigen Mannschaften noch offen, so dass wir an dieser Stelle noch keine Namen veröffentlichen möchten. Wir werden dieses aber kurzfristig nachholen.

Für die anstehenden Saisonabschlüsse der Mannschaften laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. So wird beispielsweise die F-1-Junioren an einem Turnier in Lünern mit anschließendem Zeltlager teilnehmen. Die D-2-Junioren werden zum Abschluss an einem Zeltlager des DFB in Landenhausen teilnehmen. Die anderen Mannschaften befinden sich noch in der Planung. Bilder und Berichte der Abschlüsse werden hier veröffentlicht.

Frank Becker / Manfred Zeppenfeld