Zum Tanz in den Mai ist alles fertig
Zurück





Es ist zwar noch nicht Mai, aber ungeschriebener Grundsatz der Westönner Schützen ist: Bis zum Mai muss alles fertig sein. So auch wieder in diesem Jahr. Die nötigen Reparaturarbeiten in und um der Schützenhalle sind schon zu grossen Teilen abgeschlossen. Die Heizung wurde von Öl auf Gas umgestellt und diverse Dach- und Holzarbeiten sind fertig gestellt. Der Speisesaal erstrahlt in neuem Glanz und zudem wird zur Zeit der Avantgardenkeller renoviert. Auch im Außenbereich hat sich was getan: Das Pflaster des Schützenplatzes war an einigen Stellen abgesackt und es musste neu verlegt werden. Die Aussenbeleuchtung über den Türen wurde erneuert und der Eingang zum Schützenplatz wird jetzt durch eine neu aufgestellte Tafel verschönert.

Die Schützen werden rechtzeitig zum Tanz in den Mai mit allen Arbeiten fertig werden. Zu diesem Fest laden die Westönner Schützen schon seit 1968 ein.
Und jedes Jahr wird rund um die geschmückte Birke eine tolle Party gefeiert. Garant für die herausragende Stimmung ist, wie auch in den vergangen Jahren, die Arnsberger Showband Balus.

Manfred Zeppenfeld