Jahreshauptversammlung der Avantgarde
Zurück



Zunächst die Ehrungen....


Die Ehrungen waren der Höhepunkt auf der Jehreshauptversammlung der Avantgarde. Sebastian und Tobias Zimmer wurden für 5 Jahre und Christoph Müller, Gregor Grote und Sebastian Bonnekoh für 10 Jahre Avantgarde geehrt. Auf 5 Jahre Vorstandsarbeit blickt Phillip Preker zurück und Michael Thiergarten sogar auf 10.

Bei den anschliessenden Wahlen wurde der aktuelle Vorstand in seinen Ämtern bestätigt. Christoph Müller bleibt Kommandeur. Er wird vertreten durch Michael Thiergarten. Auch Geschäftsführer Sebastian Bonnekoh, sein Stellvertreter Andre Stemper, Säbeloffizier Gregor Grote, Standartenträger Chritian Pieper, Schiesswart Phillip Preker, der stellvertretende Schiesswart Volker Pieper und Beisitzer Stephan Müller bleiben im Amt. Matthias Deitelhoff wurde neu in die Avantgarde aufgenommen. Somit erhöht sich der Stand der aktiven Mitglieder auf 31.

Bevor das Schützenjahr 2005 mit seinen vielen Veranstaltungen richtig los geht, hat die Avantgarde noch einige Arbeitseinsätze zu bewältigen. Neben den üblichen Renovierungsarbeiten an der Schützenhalle, haben sich die Avantgardisten die Umgestaltung ihres Kellerraumes in der Schützenhalle zum Ziel gesetzt.

Manfred Zeppenfeld / Fotos: Christoph Zeppenfeld

...dann die Wahlen.