Vorschulfüchse der Kindertagesstätte 
erkunden die Arbeitswelt

Zurück     
Nach dem ersten Einblick in die Arbeitswelt eines Elternteils, nahmen nun die Vorschulfüchse den nächsten Arbeitsplatz  unter die Lupe.
Der Weg führte die Vorschulfüchse in das Rathaus, in das Büro des Bau- und Umweltamtes. Dort blickten sie einer Mutter über die Schulter, und erfuhren viel über ihr Tätigkeitsfeld. 

 

 

Danach führte sie die Kinder durch verschiedene Bereiche des Rathauses. Unter anderem besuchten sie das Büro des Kommunalbetriebes, das unter anderem für die Spielplätze zuständig ist. Hier konnten sie Wünsche und Vorschläge für eine Spielplatzgestaltung machen.

Dann ging es ins Bürgerbüro, an die Anmeldung und zum Schluss noch ins Standesamt, wo die Vorschulfüchse Informationen aus ihrer Geburtsurkunde bekamen. 

 

Bericht+Fotos: Gudrun Brinkmann