April, April!

Zurück     
Dass Propst Feldmann ab dem 1.April zuständiger Seelsorger für das Kirchspiel Westönnen ist, ist natürlich kein Aprilscherz, 
wohl aber unsere Meldung, er wolle künftig in Westönnen wohnen. Nein, Propst Feldmann wird wohl auch künftig in Werl wohnen bleiben (müssen). Obwohl, vielleicht haben wir ja unseren neuen Seelsorger damit auf ganz neue Gedanken gebracht...
Jedenfalls ist Propst Feldmann immer herzlich willkommen, wenn ihn der Weg nach Westönnen führt. 

Und der geneigte Leser unseres bescheidenen online-magazins sollte daran denken: Glaubt nicht alles, was an Sauern´s Wursttheke so alles erzählt wird, auch nicht an den anderen 364 Tagen im Jahr...

 Bericht: Franz Wegener