Die neue Vogelstange
Zurück



Am Dienstag abend konnten die Schützen erstmalig die neue Vogelstange in ihrer vollen Pracht bewundern. Da stand sie nämlich - mit neuem Kugelfang.

Nachdem schon die Montage an der Aufhängung reibungslos geklappt hatte, das Hochdrehen ebenso erstaunlich schnell ging und sie dann noch oben problemlos in die Halterung "schnackte" war das Werk, das über ein halbes Jahr harte Arbeit bedeutet hatte, vollbracht.
Nicht nur den beiden "Machern" Christoph Zeppenfeld und Carsten Heimann war die Freude und auch die Erleichterung darüber anzumerken!

Nebenbei: Da die neue Vogelstange in einem anderen Winkel zum Schützenplatz steht ist beim diesjährigen Schiessen auch eine viel bessere Sicht gegeben - wer's wohl wird?

Manfred Zeppenfeld