Festausschuss tagte: Feuerwehrfrühschoppen wieder mit Erbsensuppe

Zurück     

Die Freiwillige Feuerwehr Westönnen wird am Sonntag, 09.05.2004 einen Feldgottesdienst an der Schützenhalle Westönnen veranstalten. Nach der Messe im "Lindendom" vor der Schützenhalle lädt die Löschgruppe zu einem zünftigen Frühschoppen ein. Aufgrund von vielen Wünschen in den vergangenen Jahren wird Mittags neben dem Grillstand auch eine deftige Erbsensuppe verkauft.
Um 13.00 Uhr beginnt der "30 Liter-Löschangriff" bei dem die Westönner Vereine ihre Geschicklichkeit im Umgang mit Schläuchen und Wasser unter Beweis stellen. Umrahmt wird der Frühschoppen durch Musikdarbietungen der beiden Westönner Spielmannszügen und der Feuerwehrkapelle der Feuerwehr Ense-Bremen.

An diesem Tag ist Muttertag, ab 13.00 Uhr ist die Cafeteria geöffnet, die Mütter brauchen nicht selbst zu backen, sie können mit ihren Gästen aus einem reichhaltigem Angebot in der Schützenhalle aussuchen.
Vor der Siegerehrung aus dem Wettbewerb wird der ältesten anwesenden Mutter ein Blumengebinde vom Löschgruppenführer Udo Clemens überreicht.

Bericht: Hubert Post