E1-Junioren unterlagen im Spitzenspiel
Zurück





Schade, Schade, und dabei hatten sich die Jungs der U11/1 im vorentscheidenden Meisterschaftsspiel gegen den Konkurenten im Kampf um den Titel, TuS Wickede, gute Chancen ausgerechnet, um die Tabellenführung auf 5 Punkte auszubauen. Doch vor "ausverkauftem Haus", während der Jugendsporttage in Westönnen, schafften es die Spieler nicht, nach einem frühen Gegentor trotz hohem Druck und Möglichkeiten satt, das Ruder herumzureißen.

Dabei sahen einige Zuschauer den Ball gleich mehrfach im Netz des TuS, wurden die zahlreichen Torszenen von großem Beifall begleitet. Die drei besten Möglichkeiten durch Christopher Clarysse, Arndt-Christian Schneider und eine 110-prozentige für Peter Schulte, hätten für einen komfortabelen Sieg sorgen können.

Nun ist man auf die Hilfe Dritter angewiesen, kann nicht mehr aus eigener Kraft die Schale holen. Aber "noch ist die Banane nicht gepellt", wie ein geflügeltes Wort aus dem Jugendvorstand sagt. Und das Pokalfinale wartet ja auch noch.

Jörg Schneider / Foto: Manfred Zeppenfeld