Training der U 7 - Junioren
Zurück



Ab Samstag, den 03.05.2003 fanden die ersten Übungseinheiten der jüngsten Nachwuchskicker der Fußball- und Breitensportabteilung des SV Rot-Weiß wieder in Westönnen statt. Um den Kindern die größtmögliche Förderung und Aufmerksamkeit zukommen zulassen und aufgrund der hohen Trainingsbeteiligung mit bis zu 25 Kindern musste wieder in zwei Altersgruppen trainiert werden. Die jüngeren Jahrgänge (1997 und jünger) trainieren ab jetzt immer Samstags von 10.00 - 11.00 Uhr in der Turnhalle Westönnen, die älteren Spieler (Jahrgang 1996) im Anschluss daran von 11.15 - 12.30 Uhr auf der Rasenfläche am Sportplatz.

Interessierte Kinder, die auch gern bei Rot-Weiß spielen möchten sowie deren Eltern sind zu den vorgenannten Trainingseinheiten herzlich willkommen.

Vermittelt werden soll den 4- bis 6-jährigen Kindern neben den fußballerischen Grundlagen in erster Linie auch:
  • sich in einer Gruppe Gleichaltriger zurechtzufinden,
  • in einer Gemeinschaft ein gemeinsames Ziel zu verfolgen,
  • Spielregeln zu akzeptieren und sich daran zu halten,
  • einen Spielgegner zu respektieren,
  • Spaß und Freude am Fußball zu entwickeln.


Dies können die Kinder sonst noch lernen:
  • einen Ball in eine vorgegebene Richtung zu schießen,
  • mit den Füßen den Ball zu führen,
  • einen Ball mit den Füßen anzuhalten,
  • Tore erzielen (möglichst beim Gegner),
  • Tore verhindern (möglichst Tore des Gegners).


Die Spiele der U 7 - Junioren werden im Freien (Frühjahr, Sommer) bzw. in der Halle (Herbst, Winter) ausgetragen. Eine Punkt- bzw. Meisterschaftswertung erfolgt in diesem Altersbereich - zurecht - nicht.

Für Fragen oder Anregungen stehen die Minikickertrainer
  • Peter Bettenbrock (Tel. 02922 / 85763)
  • Frank Theophile (02922 / 5592)
gern zur Verfügung.

Peter Bettenbrock / Manfred Zeppenfeld