U11-1 Vize-Hallenpokalsieger
Zurück

Vizepokalsieger, das ist schon etwas, trotzdem hatten sich die Spieler eigentlich die Titelverteidigung vorgenommen. Am frühen Sonntag morgen sahen die Zuschauer dann aber im ersten Spiel gegen Preußen Werl eine etwas pomadige, zu siegesgewisse Mannschaft, die erst im Verlauf des Turnieres zu ihrer Form fand.

Das erste Spiel wurde in den nachträglichen Gesprächen denn auch als das alles Entscheidende, wenn auch leichtestes gewertet, das aber mit 0:0 den einzigen Punktgewinn für die Preußen markierte. Die folgenden Spiele, besonders der 3:0 Erfolg, gegen den späteren Pokalgewinner TuS Wickede entschädigten aber für den Fehlstart.

"...ein Spiel brauchen wir halt zum Warm werden..." Leider diesmal eines zuviel, obwohl Betreuer und Eltern das ja schon kennen und es eigentlich zu Turnieren mit Rot-Weißer Beteiligung fast schon dazu gehört.

Ein Satz sei dem Verfasser noch gestattet: "Vize" ist ein super Erfolg, zumal wir uns doch nur selbst besiegt haben. Die tolle Leistung wird natürlich noch gefeiert. Ein Dankeschön an alle Spieler und mitgereisten Fans.

Jörg Schneider