Jugendsporttage bei
Rot-Weiß Westönnen

Zurück

Fotos zum vergrößern, bitte anklicken!

20020529_RWW7322.jpg (82145 Byte)

Mit dem U15 (C-Junioren)  - Meisterschaftsspiel zwischen der SG Westönnen/Waltringen und dem Gast von der SG Weslarn / Oestinghausen begannen am  29. Mai die diesjährigen Sporttage der Fußball- und Breitensportabteilung von Rot-Weiß westönnen. In einem recht einseitigen Spiel gewann unsere U15 mit 13 : 0 Toren und untermauerte als Tabellenführer damit ihre Ambitionen auf den Kreismeistertitel in der 2. Kreisliga.

Anschließend wurde das letzte Meisterschaftsspiel unserer U19 (A-Junioren) gegen die SG Oestinghausen ausgetragen. Nachdem die Rückrunde der Saison 2001/2002 von wenigen Erfolgen gekrönt war, hat man dieses Spiel verdient mit 4 : 2 Toren gewonnen.

Am nächsten Tag wurde dann erstmals ein „Street-Soccer-Turnier“ ausgetragen. In 4 Altersgruppen haben insgesamt 76 Jugendliche aus dem Verein und aus dem Dorf die späteren Sieger ermittelt. Wobei die Sieger jeweils mit Sachpreisen ausgezeichnet wurden.

In  den einzelnen Altersgruppe gewannen folgende Mannschaften:
5 - 8 Jahre

M. Janßen, T. Focke und S. Lidster

9 - 10 Jahre
Ch. Clarysse, P. Schulte und M. Haasler
11 - 14 Jahre
Th. Hupertz, H. Sasse und M. Gerke
16- 18 Jahre
M. Dembski, S. Wanders und T. Walter

Das Turnier war ein voller Erfolg und wird sicherlich im nächsten Jahr seine Wiederholung finden !

Aufgelockert wurde die Veranstaltung durch Auftritte aus dem Gesundheitsstudio, unter der Leitung von Tilla Grote, und durch eine  Fahrradtour, die von Tilla Grote organisiert wurde.

Der Freitag stand dann wieder im Zeichen eines Meisterschaftsspiels. Der frisch gebackene Kreispokalsieger, unsere U11 (E1-Junioren) spielte gegen die gleichaltrige Vertretung des Soester SV. Nach überlegenem Spiel konnten die Rot-Weißen die Begegnung mit 7 : 1 Toren für sich entscheiden.

Am letzten Tag fand ab 11.30 Uhr mit 6 Mannschaften ein U7 (G-Juniorenturnier) statt. In 2 Dreiergruppen standen sich folgende Mannschaften gegenüber :

Gruppe A:
RW Westönnen I, GW Müllingsen I und Westfalia Soest
Gruppe B:
RW Westönnen II, GW Ostönnen und GW Müllingsen II 

Alle teilnehmenden Spieler erhielten nach Beendigung der Spiele eine Erinnerungsmedaille überreicht. Auch dieses Turnier war ein voller Erfolg und fand bei allen Mannschaften seine Anerkennung.

Im Anschluss an das U7-Turnier wurde eine Einlagespiel unserer U13 (D-Junioren) gegen unsere U11 (E-Junioren) durchgeführt. In einer spannenden Partie endete dieses mit einem 2 : 0 Sieg der U13.

Auch das Gesundheitsstudio hat durch Auftritte der jüngsten Kids wieder zur Auflockerung des Tages gesorgt. Mit großer Begeisterung und unter der Beobachtung zahlreicher Zuschauer haben sie ihr Können unter Beweis gestellt. In diesem Zusammenhang sei erwähnt, dass unser Gesundheitsstudio auch seinen Tag der offenen Tür feierte und wieder viele Besucher ihre einzelnen Kurse für das nächste Halbjahr belegen konnten.

Erfreulich war auch das Engagement der Volleyballabteilung an diesem Tag. Mit insgesamt 8 Mannschaften wurde bei strahlend blauem Himmel ein Beach-Volleyball-Turnier durchgeführt, dass ebenfalls viele interessierte Teilnehmer und Besucher hatte.

Abschließend fand ab 14.30 Uhr ein U9 (F-Juniorenturnier) statt.

Hieran haben 10 Mannschaften teilgenommen.

Gruppe A: 
SV Welver II, TuS Schwefe, GW Ostönnen, RW Westönnen II u. III

GruppeB:
TuS Wickede, SuS Scheidingen, TuS Niederense, SC Sönnern u. RW Westönnen I

Nach Abschluß der Gruppenspiele ergaben sich folgende Halbfinalspiele:

RW Westönnen II - SuS Scheidingen     1 : 3 n. 7-Meterschießen

SC Sönnern - GW Ostönnen                 7 : 6 n. 7-Meterschießen

Das Spiel um Platz 3 wurde ausgetragen zwischen

GW Ostönnen  - RW Westönnen II      3 : 0 n. 7-Meterschießen

Das Finale bestritten die Mannschaften zwischen

SC Sönnern  -  SuS Scheidingen           0 : 1     

Alle teilnehmenden Mannschaften bekamen einen Pokal und trotz der heißen Temperaturen wurde guter Juniorenfußball geboten.

Abschließend ist festzuhalten, dass wir schöne Sporttage erlebt haben und uns darauf freuen, die Veranstaltung im nächsten Jahren wieder durchzuführen.

Im Rahmen der Jugendsporttage fanden auch die "Alte Herren Ü40- Kleinfeld- Kreismeisterschaften" statt.

Folgende Mannschaften nahmen am Turnier teil:

Gruppe A:
RW Westönne, TuS Ampen, SV Völlinghausen und GW-Müllingsen

Gruppe B:
TuS Bremen, TuS Niederense, BW Eickelborn, Spvg. Möhnesee und SF Ostinghausen

Nach spannenden Gruppenspielen hatten sich die Mannschaften von

RW Westönnen - TuS Niederense
TuS Bremen - TuS Ampen

für das Halbfinale qualifiziert.

Der TuS Niederense besiegt RW Westönnen erst nach 9-Meterschießen mit 3: 1 und der TuS Bremen schaffte durch einen knappen 1 : 0 Sieg die Finalteilnahme.

Das Spiel um Platz 3 zwischen dem TuS Ampen und RW Westönnen wurde direkt mit einem 9-Meterschießen entschieden. Hierbei behielten die RotWeißen die Nerven und siegten mit 4 : 3!

Das Spiel um Platz 1 fand seinen Sieger ebenfalls erst im 9-Meterschießen. Nach überragenden Torwartparaden siegte der TuS Bremen mit 5 : 4 und sichert sich somit verdientermaßen den Kreistitel.

Auch bei dieser Veranstaltung war RW Westönnen ein hervorragender Gastgeber und alle teilnehmenden Mannschaften saßen nach dem Turnier in geselliger Runde noch Stunden beieinander. Hierzu hat sicherlich auch die Übertragung des ersten WM-Spiels unserer Nationalmannschaft beigetragen.      

20020529_RWW7316.jpg (69955 Byte)
20020529_RWW7321.jpg (80062 Byte) 20020529_RWW7318.jpg (79731 Byte)
20020529_RWW7330.jpg (80238 Byte) 20020529_RWW25.JPG (46950 Byte)

20020529_RWW7303.jpg (67562 Byte)

20020529_RWW34.JPG (52201 Byte)
20020529_RWW35.JPG (71555 Byte) 20020529_RWW36.JPG (66945 Byte)
20020529_RWW38.JPG (71033 Byte) 20020529_RWW39.JPG (56312 Byte)
20020529_RWW43.JPG (59311 Byte) 20020529_RWW46.JPG (47433 Byte)
20020529_RWW47.JPG (50133 Byte) 20020529_RWW53.JPG (61154 Byte)
20020529_RWW54.JPG (53500 Byte) 20020529_RWW56.JPG (45635 Byte)
20020529_RWW57.JPG (59512 Byte) 20020529_RWW61.JPG (63410 Byte)
20020529_RWW64.JPG (62375 Byte) 20020529_RWW65.JPG (61832 Byte)
20020529_RWW66.JPG (57494 Byte) 20020529_RWW67.JPG (47221 Byte)
20020529_RWW68.JPG (40388 Byte) 20020529_RWW7340.jpg (58888 Byte)
20020529_RWW70.JPG (58755 Byte) 20020529_RWW71.JPG (49233 Byte)
20020529_RWW72.JPG (56677 Byte) 20020529_RWW13.JPG (48965 Byte)
20020529_RWW7304.jpg (72848 Byte) 20020529_RWW7305.jpg (81775 Byte)
20020529_RWW7307.jpg (72263 Byte) 20020529_RWW7308.jpg (80878 Byte)
20020529_RWW7309.jpg (86737 Byte) 20020529_RWW7310.jpg (84932 Byte)
20020529_RWW7311.jpg (70496 Byte) 20020529_RWW7312.jpg (79018 Byte)
20020529_RWW7313.jpg (71232 Byte) 20020529_RWW7315.jpg (71519 Byte)
20020529_RWW22.JPG (42429 Byte) 20020529_RWW24.JPG (43134 Byte)
20020529_RWW7320.jpg (79029 Byte) 20020529_RWW18.JPG (71845 Byte)
20020529_RWW20.JPG (37656 Byte) 20020529_RWW7323.jpg (49941 Byte)
20020529_RWW7324.jpg (72754 Byte)

20020529_RWW7332.jpg (51290 Byte)

20020529_RWW7325.jpg (50436 Byte)
20020529_RWW7329.jpg (72411 Byte)

20020529_RWW7334.jpg (50313 Byte)

20020529_RWW28.JPG (70665 Byte)

20020529_RWW69.JPG (23459 Byte)

Bericht: Rainer Wiemer                                                     Fotos und Layout: Peter Riemenschneider, Wolfgang Nentwig, Franz Georg Wegener