Der Rabe alles meins
Zurück

Riesenansturm beim Kindertheater

Die Kinder des Kindergartens St. Cäcilia hatten am Samstag den 20. April zur Aufführung des Theaterstückes "Der Rabe alles meins" in die Schützenhalle eingeladen.

   

Eltern, Geschwister, Großeltern und andere Verwandte strömten zahlreich in die festlich geschmückte Halle, um sich die Geschichte, bei der alle 100 Kindergartenkinder mitwirkten, anzuschauen.

In den vergangenen Wochen hatten sich die Kinder mit großer Freude auf diesen Tag vorbereitet, Kostüme und Kulissen gebastelt, Lieder und Texte eingeübt. So war die Aufregung an diesem Tag auch groß, doch die Mühe hat sich gelohnt. Das Publikum war begeistert und applaudierte kräftig.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Viele Eltern hatten einen Kuchen gestiftet, so dass sich die Gäste bei Kaffee und Kuchen stärken konnten.

Der Elternrat hatte zudem noch T-Shirts und Kappen mit Rabenmotiv bemalt und verkaufte diese Fanartikel im Rabenshop. Die Erzieherinnen hatten aus dem Theaterstück ein kleines Buch zusammengestellt, als Andenken an diesen großen Tag.

20020421_Kindergarten02.jpg (240363 Byte)  20020421_Kindergarten03.jpg (249241 Byte)  20020421_Kindergarten04.jpg (274488 Byte)  20020421_Kindergarten05.jpg (225056 Byte)  20020421_Kindergarten07.jpg (249253 Byte)  20020421_Kindergarten08.jpg (258784 Byte)  20020421_Kindergarten09.jpg (245761 Byte)

 

 

Zum Finale versammelten sich alle Kinder noch mal auf der Bühne, so wurde dieser Nachmittag ein Erlebnis für die ganze Familie und wird auch bei den Kindern noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Die Erzieherinnen bedanken sich an dieser Stelle bei allen Eltern, die bei den Auf- und Abbauarbeiten sehr zahlreich und fleißig geholfen haben.

 

 


Klaus Hennemann