Parkplatz rechtzeitig zu Tanz in den Mai fertiggestellt
Zurück


Der kommende Tanz in den Mai am Dienstag, den 30. April, war das Hauptthema auf der am Freitag, den 12. April stattgefunden Vorstandssitzung der Schützenbruderschaft "St. Sebastianus". Die Schützen haben alle Vorbereitungen getroffen, damit die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg wird.

Einen Garant dafür bildet in diesem Jahr wieder die Tanz- und Showband BALUS aus Arnsberg, die bereits im letzten Jahr für beste Unterhaltung sorgte. Zu ihrem Programm gehören sowohl aktuelle Hits als auch Oldies und Evergreens. Auch die Bühnenanlage und Lichtshow der BALUS erfüllen modernste Ansprüche, so daß die Gäste des Tanz in den Mai in der Westönner Schützenhalle sicher von den Musikern begeistert sein werden.

Besonders froh war Brudermeister Friedel Grümme über die rechtzeitige Teilfertigstellung des Parkplatzes an der Schützenhalle. Er dankte dabei den vielen Helfern und im besonderen Michael Thiergarten, der an diesem Abend als Vertreter der Avantgarde zugegen war.

Manfred Zeppenfeld