Neue Trikots bringen Erfolg zurück
Zurück



Waren es die neuen Trikots? Die hatten die Kicker der zweiten Mannschaft am vergangenen Sonntag nämlich erstmalig an. Gestiftet wurden sie vom Malerbetrieb Hoffmeier. Nach dem obligatorischen Foto mit dem Spender gingen die Mannen von Stefan "Otto" Jennebach gleich "frisch" ans Werk und gewannen gegen den Tabellenletzten SG Oestinghausen verdient mit 5:3.

Freudige Nachricht auch nach dem Spiel: Coach Jennebach wird auch im nächsten Jahr bei der Reserve die Verantwortung übernehmen - ganz egal in welcher Liga.

Manfred Zeppenfeld