Vorschulfüchse auf den Spuren des Mittelalters
Zurück



Im Rahmen der „Werler Ritterwoche“ der WP, besuchten gestern die Vorschulfüchse der Kindertagesstätte die Werler Stadtbücherei, die eine Märchenstunde in den speziell dafür hergerichtetem Raum inszeniert hat.

Dabei erfuhren die Kinder sehr viel über das Ritterleben durch Bücher, Anschauungsmaterial, Kleidung, Rittermahl und durch das Erzählen von Geschichten.

Am Donnerstag nehmen die Kinder an einem weiteren Programmpunkt der WP- Ritterwoche teil. Dann besuchen sie den Fürstenberg und gehen auf Spurensuche von alten Burgen.

Gudrun Brinkmann