Geschenke an die Pfarrkirche St. Cäcilia
Weihnachten 2006

Zurück
Zu Weihnachten werden Geschenke erwartet und auch gemacht.
Unsere Pfarrkirche St. Cäcilia wurde im Jahre 2006 gleich zweimal bedacht.

Ihr wurde eine silberne Messgarnitur im Jugendstil geschenkt.
Zwei silberne Kännchen, wie sie bei jeder Messfeier benötigt werden.
Sie dienen zur Aufnahme von Wein und Wasser.
Das zweite Geschenk ist ein Ziborium aus dem 19. Jahrhundert (1861).
Es stammt aus einem privaten Besitz.

Ein Ziborium ist ein Gefäß zur Aufbewahrung des eucharistischen Brotes. Das Wort stammt aus der griechischen und lateinischen Sprache. Cibus bedeutet Speise.
Ziborien sind den Messkelchen nachgebildet; sie sind mit einem Deckel zu verschließen.
Friedrich Schleep