Dritte Mannschaft gewinnt bei Ostönner Torwandparty
Zurück





Überall wurde zwar Westönnen I als Sieger genannt, aber wir wissen es besser. Da nämlich niemand von der Ersten vor Ort , die Mannschaft aber gemeldet war, regierten die anwesenden Kicker der Dritten recht schnell und stellten eine zweite Mannschaft zusammen.

Das dann bei der jährlich stattfindenen Ostönner Torwandparty sogar der Gesamtsieg heraus sprang, konnte zu diesem Zeitpunkt niemand ahnen. Und das bei annähernd 50 Konkurrenten. Jedenfalls freuen sich bestimmt noch heute Tobias Luig, Phillip Preker, Christof Pieper, Michael Wojczek, Thomas Preker und Gregor Grote über das Siegergeld von 500 Euro.

Manfred Zeppenfeld / Foto: Soester Anzeiger