Ein kleiner statistischer Rückblick

Zurück     

Wieder ist ein Jahr vergangen, und wir können eine kleine Bilanz unserer Webseite ziehen:
Nach der Logfile-Auswertung hatten wir 2003 mit 110.177 Besuchern einen neuen Rekord zu verzeichnen. Seit Bestehen der Webseite gab es demnach
280860 Besucher.

Jahr: Besucher:
2000 3.983
2001 71.799
2002 94.901
2003 110.177
  Zwischen 280 (Januar 2003) und 339 (Juli 2003) lag die durchschnittliche tägliche Besucherzahl. Rund 300 Besucher im Durchschnitt täglich- eine stolze Zahl!
18.495.093.330 Bytes (!) wurden dabei transferiert, unsere Seite hatte 4 Millionen(!) Bilderabrufe im letzten Jahr.

Ein Besucher unserer Webseite besucht im Durchschnitt 7 Seiten, und verweilt im Schnitt 6 Minuten und 25 Sekunden auf der Webseite und damit etwa 55 Sekunden auf einer Seite.

Insgesamt 308 Berichte mit bestimmt einigen tausend Bildern über das Leben in Westönnen wurden 2003 veröffentlicht und sorgten einmal mehr dafür, dass wir weiterhin zu den aktuellsten deutschsprachigen Dorfwebseiten gehören.

Interessantes auch für unsere Werbekunden: So wurde z.B. der Werbebutton von "Luigsmühle" 62.445 mal den Besuchern vor Augen geführt- wer das Restaurant jetzt nicht kennt, ist selber schuld. 448 mal wurde unsere Gewerbeseite durch Suchbegriffe allein der Suchmaschine Google von überall her aufgerufen. 
Und: 570 mal kamen Besucher allein durch google auf der Suche von Sauerkrautrezepten 
auf die Rezeptseite der Fa. Hufelschulte - manche Hausfrau in Deutschland ist also auf Sauerkraut-Rezeptsuche bei uns fündig geworden!


Überhaupt scheint "Google" die am meisten in Deutschland genutzte Suchmaschine zu sein: 985 User kamen allein über "Google" zu uns, andere Suchmaschinen folgen mit weitem Abstand.

Über "Links" von anderen Webseiten kamen auf unsere Seite  von www.werl.de 154 , von www.mawicke.de 151, über www.jugendspielmannszug.de 56, über www.nentwig-web.de 53 und über www.wetekamp.de 49 User.
Interessantes noch zu unseren Besuchern:  3,77 % surften immer noch mit dem veralteten Betriebssystem "Win95",   28,23 % mit "Win 98" auf unsere Seite.
Erstaunlich: Fast 30 % nutzten noch den Internet-Explorer 5.0 bzw. 5.5,  obwohl es schon seit längerem mit dem IE 6.0 eine neue und auch etwas sicherere Version gibt, die ja sogar kostenlos ist.

Franz Wegener