Familiengottesdienst
im Advent

 Zurück

Familiengottesdienst bringt Licht in die Adventszeit

Unter dem Motto: "Ihr seid das Licht der Welt" gestaltete der Liturgiekreis am Sonntag in der St. Cäcilia-Pfarrkirche einen eindrucksvollen Gottesdienst.

So wurde uns die Geschichte des Lichts und seine Bedeutung für die Adventszeit näher gebracht. Erzählt wurde von der hl. Lucia, die zur Zeit der Christenverfolgung den Menschen in den Katakomben Wasser und Lebensmittel brachte. Ein Kerzenkranz auf dem Kopf wies ihr den Weg durch die Dunkelheit. Gemeinsam mit den Kindern wurden Antworten auf die Frage gesucht, wie wir heute Licht in die Welt tragen können. Wie so oft, waren die Kinder dabei sehr einfallsreich und schlugen vor, den Eltern zu helfen, Kranke zu besuchen, ihre Zimmer aufzuräumen und und und...
Der Gottesdienst wurde musikalisch von den Cäcilienspatzen begleitet. Als Gast wirkte Jutta Seringhaus mit, die mit ihrer Geige während der Kommunion spielte. Auch die Erstkommunionkinder gestalteten neben anderen Kindern und Jugendlichen den Gottesdienst mit.
Nach der Messe folgten zahlreiche Kinder der Einladung, zusammen mit den Cäcilienspatzen noch einige Adventslieder zu singen. Der Applaus der Erwachsenen zeigte, dass dies ein fröhlich musikalischer Abschluss einer rundherum gelungenen Messfeier war.

Der nächste Familiengottesdienst findet im Februar statt, zu dem schon jetzt alle herzlich eingeladen werden. Auch im Februar wird, so wie heute, im Anschluss an den Gottesdienst ein offener Gemeindetreff im Christophorusheim stattfinden. Hier hat man Gelegenheit, bei einer Tasse Kaffee zu Plaudern und Freunde zu treffen. (jh+th)